• Das Unternehmen
  • Produktion / Anlagen
  • Netze
  • Jobs & Karriere
  • E-Mobilität
  • Downloads / Publikationen
  • Kontakt
  • SAKpedia
  • // MEDIENMITTEILUNGEN 2015

    15. Oktober 2015 – Holzkraftwerk Wies in Speicher öffnet die Tore

    Die St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK) feiert den 100. Geburtstag. Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten öffnet die SAK am Samstag, 24. ktober 2015, im Holzkraftwerk Wies in Speicher die Tore. Von 10 bis 16 Uhr sind die verschiedenen Stationen und damit all die verblüffenden Phänomene der Heizzentrale zu erleben und zu bestaunen. Neben einer Festwirtschaft und einem vielseitigen Unterhaltungsprogramm für Gross und Klein lockt ein Wettbewerb mit Preisen im Gesamtwert von CHF 100‘000.

    Die St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG feiert den 100. Geburtstag. Seit ihrer Gründung im Jahre 1914 hat der Energie- und Netzdienstleister den technologischen Fortschritt in der Ostschweiz massgeblich mitgestaltet und geprägt. Die SAK wurde von den Kantonen St.Gallen und Appenzell Ausserrhoden gegründet, seit 1951 ist auch der Kanton Appenzell Innerrhoden beteiligt. Natürlich hat sich die SAK seit ihrer Gründung weiterentwickelt. Dennoch hat der ursprüngliche Gründungszweck, eine sichere Versorgung der Kunden mit elektrischer Energie, die vergangenen 100 Jahre in unveränderter Form überdauert.

    Die SAK feiert mit der Bevölkerung

    Am Samstag, 24. Oktober 2015, öffnet das Holzkraftwerk Wies in Speicher um 10 Uhr seine Tore. Ein kurz-weiliger Tag wartet auf die Besucher. Die SAK präsentiert der Bevölkerung eine interessante und auf-schlussreiche Ausstellung über ihr vielseitiges Tun, wie beispielsweise die Produktion von Wärme und Strom aus Holzschnitzeln. Beim Postenlauf durch die Ausstellung können Preise im Gesamtwert von CHF 100‘000 gewonnen werden. Im Festzelt sorgen Willis Wyberkapelle, bekanntlich ein sicherer Garant für Schweizer Volksmusik und internationale Klänge, sowie Joshua Broger, Hackbrett-Nachwuchskünstler und Gewinner vom «Alpenröösli 2014», für Unterhaltung. Die grossen und kleinen Gäste experimentieren mit den Physikanten. Strahlende Kinderaugen gibt es aber auch in der Hüpfburg. Die SAK freut sich auf ein Fest mit ihren Kunden, Partnern und Freunden im Holzkraftwerk Wies in Speicher.

    Wettbewerbsgewinner werden im November benachrichtigt

    Mit dem Tag der offenen Tür vom 24. Oktober neigen sich die Aktivitäten zum 100 Jahr Jubiläum der SAK dem Ende zu. Denn: Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der SAK wurde ein gross angelegter Wettbewerb durchgeführt. Alle Besucher der Tage der offenen Tür haben dabei die Chance auf Preise im Gesamtwert von CHF 100‘000. Nach Abschluss des letzten Tages der offenen Tür im Holzkraftwerk Wies in Speicher werden die glücklichen Gewinner durch Auslosung ermittelt und schriftlich benachrichtigt.

    Weitere Auskünfte

    SAK Medienstelle, Telefon 071 229 52 09


    Legende zum Bild

    Am Samstag, 24. Oktober 2015 öffnet das Holzkraftwerk Wies in Speicher von 10 bis 16 Uhr seine Tore.

    Quelle: St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG


    1 Kommentare
  • Michelle  Ruggli   19.11.2015 16:16:09
    Herzlichen Dank für ein Jahr bezahlten Strom. Mir hend gwunne, hurra, Danke vielmol. Mit freundlichen Grüssen Michelle Ruggli
  • Kommentar schreiben

     

     

     
     
    Mit dem Absenden des Kommentars erklärt sich der Leser mit nachfolgenden Bedingungen einverstanden: Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt. Telefonische Auskünfte werden keine erteilt. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.
     
    Kommentar senden