• Das Unternehmen
  • Produktion / Anlagen
  • Netze
  • Jobs & Karriere
  • E-Mobilität
  • Downloads / Publikationen
  • Kontakt
  • SAKpedia
  • // UMWELT-, ARBEITSSICHERHEITS- UND GESUNDHEITSGRUNDSÄTZE

    Die SAK berücksichtigen bei ihren Tätigkeiten in Bezug auf Umwelt, Arbeitssicherheit und Gesundheit folgende Grundsätze

    Führung

    Wir bekennen uns zu einer umwelt- sicherheits- und gesundheitsverträglichen Geschäftstätigkeit. Wir stellen die erforderlichen Mittel und Strukturen zur Verfügung, um unsere betriebliche Personensicherheit sowie unsere Umwelt- und Sicherheitsleistungen kontinuierlich zu verbessern und unsere Geschäftsprozesse möglichst umweltschonend, sicher und ohne Gesundheitsschädigungen zu vollziehen.

    Mitarbeitende

    Wir stellen den Einbezug unserer Mitarbeiter sicher, auch bei der Planung und beim Vollzug von umwelt-, sicherheits- und gesundheitsrelevanten Massnahmen. Wir fördern das Umwelt- Sicherheits- und Gesundheitsbewusstsein und die Kenntnisse unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diesem Bereich. Wir kommunizieren offen und motivieren sie zu umwelt- sicherheits- und gesundheitsgerechtem Handeln.

    Planung, Bau Betrieb und Instandhaltung

    Wir berücksichtigen bei der Planung, beim Bau, beim Betrieb und bei der Instandhaltung alle notwendigen und zumutbaren Massnahmen, die für die umweltschonende und sichere Ausführung dieser Tätigkeiten erforderlich sind.

    Einkauf

    Beim Einkauf von Dienstleistungen, Produkten und Materialien berücksichtigen wir die Umwelt- und Sicherheitsaspekte. Für Maschinen, technische Einrichtungen und Geräte im Sinne der Bundesgesetzgebung (STEG/STEV) verlangen wir eine entsprechende Konformitätserklärung.

    Legal Compliance

    Wir erfüllen die gesetzlichen Anforderungen und verpflichten uns zur Anwendung der nach dem Stand der Technik anwendbaren Umwelt- und Sicherheitsstandards.

    Kommunikation

    Wir informieren über die Umwelt- Sicherheits- und Gesundheitsverträglichkeit unserer Tätigkeiten und verpflichten uns zum offenen Dialog mit unseren Mitarbeitern, Versicherungen und interessierten Gruppen. Wir informieren unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter periodisch über unsere Umwelt- Sicherheits- und Gesundheitsleistungen.