• Das Unternehmen
  • Produktion / Anlagen
  • Netze
  • Jobs & Karriere
  • E-Mobilität
  • Downloads / Publikationen
  • Kontakt
  • SAKpedia
  • Elektroform
  • // FONDS

    Seit dem Jahr 2013 sind sämtliche Wasserkraftwerke und Photovoltaikanlagen der SAK mit dem Label «naturemade basic» oder «naturemade star» zertifiziert. Seither fliesst auch mit jeder verkauften Kilowattstunde aus «naturemade star»-zertifizierter Wasserkraft 1 Rappen in einen Fonds: jene der EW Schils AG in den einen und jene der Kraftwerke Giessen und Herrentöbeli, beide an der Thur, in den anderen.

    Mit diesen beiden Fonds werden ökologische Projekte in der Region realisiert: Revitalisierung von Landschaften, Schaffen von Erholungsgebieten für Fische, Aufforstung von Waldgebieten sowie Unterstützung von Schulprojekten. Die Umsetzung von möglichst gewinnbringenden Projekten für die Natur ist das erklärte Ziel.

    Jeder Fonds hat sein eigenes Lenkungsgremium, welches sich jährlich trifft und über verschiedene Themen befindet: anstehende Abklärungen, Genehmigung ökologischer Verbesserungsmassnahmen, Beurteilung bereits umgesetzter Massnahmen, Finalisierung des jährlichen Tätigkeitsberichts usw.

    «naturemade star»-zertifizierte Kraftwerke der SAK

    1. «naturemade star»-Fonds für ökologische Verbesserungsmassnahmen der EW Schils AG

    Sie haben eine Frage oder konkrete Projektidee? Informationen und eine Checkliste für Ihr Förderprogramm finden Sie hier:

    Mitglieder des Lenkungsgremiums sind

    • Marco Ammann, St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK)
    • Markus Bleisch, St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK)
    • Christoph Gull, Gemeindepräsident Flums
    • Dr. Monika Frehner, pro natura Sarganserland
    • Kurt Wächter, Fachexperte für Gewässerökologie
    • Kurt Zimmermann, Fischereiverein Sarganserland

    2. «naturemade star»-Fonds für ökologische Verbesserungsmassnahmen der Wasserkraftwerke Giessen und Herrentöbeli

    Sie haben eine Frage oder konkrete Projektidee? Informationen und eine Checkliste für Ihr Förderprogramm finden Sie hier:

    Mitglieder des Lenkungsgremiums sind

    • Marco Ammann, St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK)
    • Reto Zuglian, St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK)
    • Patrick Rutz, Fischereiverein Obertoggenburg
    • Lukas Indermaur, WWF Regiobüro SG
    • Christoph Mehr, Kantonaler Fischereiaufseher

    Hier finden Sie weitere Informationen