Betriebsführung und Versorgungsverfügbarkeit

Wir unterstützen Betriebsinhaber und Betreiber von Mittelspannungs-Schaltanlagen im Bereich der Netzbetriebsaufgaben, Störungssuche (Kurz- und Erdschluss), Versorgungsverfügbarkeit sowie Instandhaltung und Erdung.

Durch unseren eintägigen Kurs «Betriebsführung und Versorgungsverfügbarkeit für EVU» erhält ihr Mitarbeiter das Fachwissen und die nötige Sicherheit, den sicheren Netzbetrieb in ihrem Unternehmen in Zusammenarbeit mit der SAK zu gewährleisten. Die Teilnehmer lernen die möglichen Fehler sowie deren Störungssuche und die Auswirkungen kennen. Zudem können sie in einem Praxisteil einen realen Erdschluss miterleben.

  • Aufgaben im Netzbereich

  • Frequenzentlastung

  • OSTRAL (Organisation der Stromversorgung in ausserordentlichen Lagen)

  • Instandhaltung

  • Erdschluss

  • Störungsursachen, Fehlerauswirkungen, Störungssuche

  • Erdung

  • Erdschluss

Kursanmeldung

Einfach das Formular ausfüllen und absenden. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

  • Anmeldeschluss ist jeweils 4 Wochen vor Kursbegin
  • Teilnehmerzahl ist auf max. 15 Personen pro Kurs beschränkt
  • Kurskosten CHF 550.– pro Person (exkl. MwSt.) inkl. Kursunterlagen und Mittagessen

Hinweis: Administrativer Aufwand bei kurzfristigen Abmeldungen
Bis 10 Tage vor Kursbeginn erfolgt eine Abmeldung kostenlos. Bei weniger als 10 Tagen verrechnen wir 30 % der Kurskosten.

Auskunft

St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG
Anna Fässler
Vadianstrasse 50
Postfach 2041
9001 St. Gallen

Telefon +41 71 229 52 07

anna.faessler(at)sak.ch

Kursdaten

Anmeldeschluss ist jeweils 4 Wochen vor Kursbeginn

Anmeldedaten