Arbeiten unter Spannung

Wir unterstützen Betriebsinhaber und Betreiber bei der gesetzlich vorgeschriebenen periodischen Fachausbildung ihrer Mitarbeiter.

Dieser Kurs ist für sachverständige Personen gemäss StV. Art. 3 Ziffer 23 vorgesehen. Das beinhaltet Personen mit elektrotechnischer Grundausbildung (Lehre, gleichwertige betriebsinterne Ausbildung oder Studium im Bereich der Elektrotechnik) und mit Erfahrung im Umgang mit elektrotechnischen Einrichtungen.

Basis- / Refresherkurs

ziele

  • Ausbildung nach StV. Art. 76 und ESTI-Richtlinie 407

  • Sie lernen an unter Spannung stehenden Starkstromanlagen zu arbeiten

  • Sie erreichen Sicherheit in der Beurteilung von Arbeitsaufträgen an Niederspannungsanlagen

theorie

  • Risikoanalyse und Gefahrenermittlung

  • Sicherer Umgang mit Elektrizität

  • Schutzziele

  • Arbeitsmethoden 1, 2, 3 an elektrischen Anlagen

  • Sicherheitsmassnahmen bei Arbeiten in und an elektrischen Anlagen

  • Benützung der PSA (Persönliche Schutzausrüstung)

praxis

Sechs Posten sind für Arbeiten unter Spannung eingerichtet:

  1. Montage und Demontage von NH-Sicherungs-Lastschaltleisten
  2. Kabelanschluss in Kleinverteilern
  3. Verdrahtungs-/Anschlussarbeiten in NS-Verteilungen
  4. Bearbeiten von Endkappen an NS-Kabeln
  5. Anwenden von Überbrückungsgeräten für den Austausch von NH-Sicherungen
  6. Messungen mit verschiedenen Prüfgeräten

Nach dem erfolgreichen Kursbesuch erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat über den theoretisch vermittelten und praktisch geübten Kursinhalt.

Um für Sie einen nutzbringenden Kurs durchführen zu können, ist die Teilnehmerzahl je Kurs auf maximal 15 Personen begrenzt.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und schriftlich bestätigt. Das detaillierte Kursprogramm wird Ihnen mit der Rechnung ungefähr zwei Wochen vor Kursbeginn zugestellt.

weitere informationen

  • Kursort: SAK Unterwerk Montlingen, Kanalstrasse 9, 9462 Montlingen
  • Kursdaten:
    • 1. September 2022 (Basiskurs)
    • 15. September 2022 (Refresherkurs) (ausgebucht)
    • 4. Mai 2023 (Basis-Tageskurs)
    • 31. August 2023 (Basis-Tageskurs)
    • 25. Mai 2023 (Refresher-Halbtageskurs)
    • 14. September 2023 (Refresher-Halbtageskurs)
  • Kurszeiten
    Basiskurs: 07.45 bis 16.45 Uhr
    Refresherkurs: 07.45 bis 11.45 Uhr oder 12.45 bis 16.45 Uhr
  • Teilnehmerzahl ist auf max. 15 Personen pro Kurs beschränkt
  • Kosten Basiskurs CHF 700.– pro Person (exkl. MWSt.) inkl. Kursunterlagen und Mittagessen
  • Kosten Refresherkurs CHF 380.– pro Person (exkl. MWSt.) inkl. Kursunterlagen ohne Mittagessen
  • Anmeldeschluss ist jeweils 4 Wochen vor dem Kurs

Hinweis: Administrativer Aufwand bei kurzfristigen Abmeldungen
Bis 10 Tage vor Kursbeginn erfolgt eine Abmeldung kostenlos. Bei weniger als 10 Tagen verrechnen wir 30 % der Kurskosten.

Die Durchführung wird den Teilnehmenden bis 2 Wochen vor Kursbeginn bestätigt. Die SAK orientiert sich bezüglich der Schutzmassnahmen zu Covid-19 an den Vorgaben des Bundes. Die erforderlichen Schutzmassnahmen werden mit der definitiven Kursbestätigung kommuniziert.

auskunft erteilt ihnen gerne

Brigitte Graf
Telefon +41 71 229 53 55
brigitte.graf(at)sak.ch

kursanmeldung

Hier gelangen Sie zur SAK Lernplattform, wo Sie sich registrieren und für den gewünschten Kurs anmelden können.

Hier anmelden

 

Haben sie fragen?

Bei Fragen zum Registrierungs- bzw. Anmeldeprozess wenden Sie sich bitte an:

Brigitte Graf oder Patricia Reich
Telefon +41 71 229 53 55
easylearn(at)sak.ch