Stromverkauf an sak

Die SAK möchte mit dem Produkt REM Spot allen Besitzer:innen von erneuerbaren Energieanlagen in der Schweiz die Möglichkeit bieten von den aktuell hohen Strompreisen zu profitieren.

Die ins Netz der SAK eingespeiste Energie wird dabei am Spotmarkt abverkauft. Die Erlöse werden Ihnen, abzüglich einer Dienstleistungsgebühr, nach Vorliegen der Spotmarktpreise rückwirkend vergütet. Herkunftsnachweise (HKN) werden durch dieses Produkt nicht abgegolten. Nähere Informationen können Sie im Mustervertrag  einsehen.

WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass die Spotmarktpreise stark schwanken können und somit auch die Abnahmevergütung Schwankungen ausgesetzt ist.

Die Spotpreise finden Sie unter: https://www.epexspot.com/en/market-data


Anmeldevorraussetzungen

  • Ihre Anlage steht in der Schweiz
  • Die Wechselrichterleistung der Anlage beträgt mind. 6 kW(p)
  • Eine Lastgangmessung für die Anlage ist eingerichtet
  • Es besteht kein laufender Vertrag mit einem anderen Abnehmer

Anmelden

Der Wechsel in das Produkt REM Spot kann ab 2023 monatlich mit einer Vorlaufzeit von 15 Arbeitstagen erfolgen. Bitte füllen Sie das Formular unten vollständig aus und wir werden alle nötigen Schritte für den Wechsel einleiten.

Bei weiteren Fragen zum Thema REM Spot wenden Sie sich bitte an energievertrieb@sak.ch bzw. telefonisch an 071 229 50 00

frAGEN UND ANTWORTEN

Die Abnahmevergütung richtet sich nach den Erlösen der verkauften Energie am Spotmarkt. Da die Vermarktung ab dem Jahr 2023 startet, liegen aktuell noch keine Vergütungssätze vor.

HKN können durch Wechsel in das Produkt REM Spot von der SAK nicht abgegolten werden. Bestehende HKN-Abnahmeverträge bei der SAK werden somit ab Wechsel in das obige Produkt beendet.

Nein. Die SAK nimmt die Energie von allen Anlagentypen (z.B. PV, Wind, Wasser) ab.

Die Dienstleistungsgebühr der SAK beträgt 20% vom Vermarktungserlös. Dadurch werden u.a. die Kosten für den Vermarktungsaufwand und das Ausgleichsenergierisiko abgedeckt. Bei einem durchschnittlichen Spotpreis von z.B. 25 Rp./kWh liegt die Dienstleistungsgebühr der SAK bei 5 Rp./kWh. 

Die Vertragslaufzeit beträgt 12 Monate. Danach können Sie mit Ende jedes Quartals kündigen. Die Kündigungsfrist beträgt 30 Tage.

Nach erfolgter Anmeldung übernimmt die SAK den gesamten Wechselprozess. Im Anschluss an die Vertragsunterzeichnung erhalten Sie eine Wechselbestätigung der SAK.

Die Messanordnung spielt für das Produkt REM Spot keine Rolle. Wichtig ist, dass eine Lastgangmessung eingerichtet ist bzw. eingerichtet werden kann.

Dies erfahren Sie von Ihrem aktuellen Energieversorger.

persönliche daten


 

Angabe nur, wenn Sie MwSt-pflichtig sind.

standortdaten ihrer anlage


 

33-stellige Nummer des Stromzähler, der die Rücklieferung ins Netz misst (z.B. CH9876501234500A7T839KH3802D78R64). Die Nummer finden Sie auf Ihrer aktuellen Energievergütungs-Abrechnung.